Schwerer Brand

You are currently viewing Schwerer Brand

161 Hilfskräfte von Feuerwehr, THW und Rettungsdiensten waren in der Nacht von Freitag auf Samstag (25./26. März) im Einsatz, um einen anfänglichen Scheunenbrand, der aber schnell auch auf eins der ältesten Fachwerkhäuser in Alvesrode übergegriffen hatte, zu bekämpfen. Die Bewohnerin wurde bei dem Brand verletzt, eine trächtige Stute und zwei Hunde starben bei dem Brand, die Scheune und das Haus wurden vollkommen zerstört. Dies war einer der schlimmsten Brände in unserem Ort seit vielen Jahrzehnten.

Der ganze Ort dankt den freiwilligen Helfern von ganzem Herzen, die bis spät in der Nacht mit den Löscharbeiten beschäftigt waren und die auch in der Folgenacht und am Sonntag Morgen noch einmal ausrücken mussten, um weitere Glutnester zu bekämpfen. Vielen Dank!

Unterstützt wurden die Helfer von der Dorfgemeinschaft mit der Versorgung mit Essen und Trinken, Kraftstoffen und einem Frühstück vom Ortsbürgermeister Wolfgang Nickees. Die Feuerwehr Springe bedankt sich auf ihrer Facebookseite für die „unantastbare Gemeinschaft, die nicht mehr selbstverständlich ist.“

Dieses furchtbare Ereignis zeigt wieder einmal was für eine starke und einzigartige Dorfgemeinschaft Alvesrode ausmacht. Falls die betroffene Familie Hilfe braucht, werden wir als Gemeinschaft alles tun, um sie weiter zu unterstützen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Wontroba Annette

    Ich finde es ganz toll das die Dorfgemeinschaft noch so zusammen hält. Und bei solchen Ereignissen wie dem Brand immer zusammen arbeiten und sich gegenseitig unterstützen. So eine Gemeinschaft findet man in kaum einem anderen Ort. Ich
    verfolge die Internetseite von Alvesrode regelmäßig. Ich würde mich freuen wenn die Berichterstattung so fortgesetzt wird.
    Auch würde ich es begrüßen, wenn man den Alvesrode – Kalender käuflich erwerben könnte. Dann hätte ich etwas aus meiner alten Heimat. Herzliche Grüße und weiter so Annette Wontroba ( geb. Hinze )

    1. Hallo Frau Wontroba,

      vielen Dank für das motivierende Feedback! 🙂 Ich freue mich, dass Sie Alvesrode hier im Blick behalten und werde auch weiterhin über unseren schönen Ort berichten. 🙂 Gestern fand wieder das Osterfeuer bei herrlichem Wetter statt, auch wieder ein schönes Ereignis über das ich gleich auch noch hier berichten werde. Auf den Kalender haben uns schon viele Interessierte angesprochen, er soll allerdings so exklusiv für unsere Ehrungen vorgehalten werden. Ich kann mir aber vorstellen, dass wir zu bestimmten Ereignissen eine Art Jubiläumskalender erstellen werden. Es bleibt also spannend. Einige Bilder finden Sie auch in den Bildergalieren der Chronik Viel Spaß beim Schmökern und viele Grüße aus Alvesrode!
      Caroline Gonschorek

Schreibe einen Kommentar